Basteltütrich

Ikarus gebaut vom Basteltütrich
Ikarus gebaut vom Basteltütrich

Einem Ingenieur ist nichts zu schwör

 

Lässt man ihn beim Konstruieren walten

ist er als Vater und Ehemann gut zu halten

 

Wenn er mal nicht weiterkommt

und die Ideen nicht so recht wolln flutschen

 

kriegt man seinen Geist zum Laufen prompt

sagt man ihm ein andrer kanns richten

 

dann ist sein Ehrgeiz wieder auf zweihundert

so dass die welt um ihn sich wundert

 

Und wenn er droht zu schlafen nachts

sagt man nur ich kenn nen andren der machts

 

Dann seht Ihr ihn ganz plötzlich aus den Federn schlüpfen

und in rasantem Tempo zu seiner Aufgabe hüpfen

 

Solche Tugenden was will man mehr

dem Ingenieur ist halt nichts zu schwer

 

D.Schaar

 

HighMotion Videoproduktion

Entwicklung                  :        Dipl. Ing Wolf-Dietrich Bicker

Modell                        :        Ikarus
Größe                         :        DIN A3
Werkstoffe
Struktur                     :        Gemeiner Beifuß
Tragflächen               :        Bespannpapier
Verbindung               :        Bindfaden, Leim
Finish                        :        Lack
Werkzeuge                :        Gartenschere, Reißzwecken
                                            Klammern, Styropor, Skizze, Sandkiste

Erfinder und
Hersteller                   :        Der Basteltütrich



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt
06152-1726272

schaar@highmotion.de

Detlef Schaar

Aktuell

 

 

 

 

 

Vimeo Channel

Share